Startseite | Impressum | Kontakt | So finden Sie uns | Copyright | Datenschutz

Wir über uns

Über 50 Jahre sind es nun her, dass in Bad Laasphe die Familie Wehrmann orthopädieschuhtechnische Leistungen anbietet. Der Beruf des Schuhmachers/ bzw. Orthopädieschuhmachers wird nun schon in der 4. Generation ausgeübt. Und hier sehen Sie wie alles begann:

Zunächst war die Firma Wehrmann in der Wallstr.5 ansässig , hier ging der Familienbetrieb aus dem Schuhhaus Althaus hervor und wurde am 1. März 1964 durch den Firmengründer Robert Wehrmann und seine Ehefrau Gudrun um den Bereich der Orthopädieschuhtechnik erweitert.


Doch schon 1973 waren die dortigen Räumlichkeiten nicht mehr ausreichend und es wurde nach erfolgtem Umbau einer Bäckerei in die Königstr. 21 unsere heutigen Räume umgesiedelt.

Hier finden Sie neben einem reichhaltigen Angebot an Damen-, Herren und Kinderschuhen
(von modisch bis bequem), die Beratung durch qualifiziertes Fachpersonal und die Möglichkeit Ihre Schuhe eventuellen Fußproblemen anpassen zu lassen.

Neben Schuhreparaturen aus Meisterhand gehören die Versorgung mit orthopädischen Hilfsmitteln, wie beispielsweise Kompressionstrümpfe nach Maß, die orthopädische Maßschuhversorgung sowie Einlagen nach Maß bzw. Gipsabdruck und die individuelle Schuhzurichtung zu unserem Leistungsspektrum.

Seit Januar 1999 ist die Firma unter der Leitung von Klaus Wehrmann, der nach Berufsausbildung und Wanderjahren durch Langen/Hessen; Bad Soden; Darmstadt und Mainz wieder nach Bad Laasphe zurückgekehrt ist und nun auch die Spezialgebiete der

Prophylaxeschuhe

diabetesgerechten Schuhversorgung mit elektronischer Druckverteilungsmessung für Kunden mit diabetischen Fußproblemen

und der

Computergestützten biodynamischen Bewegungsanalyse und Laufschuhberatung.

anbietet.

Hier werden Bewegungsmuster der unteren Extremitäten aufgezeichnet und eventuelle Beschwerden analysiert. Eine schriftliche Auswertung kann erstellt werden.

Laufschuhe werden nach eingehender Beratung und Testlauf auf dem Laufband ausgewählt.

Somit ist gewährleistet, dass Läufer, Laufstil und Schuh zusammenpassen. Eventuelles „Feintuning“ kann mit speziellen Sporteinlagen ausgeführt werden, um Fehlstellungen vorzubeugen und Überlastungsschäden zu vermeiden.