Sie sind hier: Startseite » Fussorthopädie » Schuhtuning

Schuhtuning

Schuhtuning
Schuhtuning

Was ist unter dem Begriff "Schuhtuning" (Schuhzurichtung) zu verstehen ?

Bei der orthopädischen Schuhzurichtung werden Konfektionsschuhe mit Einbau- bzw. Anbauteilen versehen. Hierdurch erreicht man unter anderem eine Entlastung oder Korrektur bei individuellen Fuß- oder Beinbeschwerden.

Die Sparte der Schuhzurichtung erstreckt sich vom Verkürzungsausgleich bei Beinlängendifferenzen über Dämpfungselemente im Absatz (Pufferabsatz) zu verschiedenen Abrollhilfen (Ballen-, Schmetterlings-, Mittelfußrolle) sowie Innen- und Außenranderhöhungen zur Umstellung der Fuß/Beinstatik.

Schaftveränderungen im Bereich der Achillessehne und Längs- und Quergewölbestützen fest im Schuh integriert, zählen ebenfalls zum Begriff orthopädische Schuhzurichtung.

Entsprechende Umbauten Ihrer Schuhe werden durch unser Fachpersonal, entsprechende der ärztlichen Verordnung, unter Berücksichtigung des kosmetischen Aspektes ausgeführt. Gerne informieren wir Sie in unserem Geschäft über die entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen